Article Number: 9012
Soft Cover, German, Staple Binding, 32 Pages, 2014
Sandra Bartoli, Silvan Linden

AG 2

Architektur in Gebrauch

Der Spielplatz Falkenhorst geht zurück auf eine Initiative der Anwohner des gleichnamigen Wohnkomplexes am Stadtrand von Köln.

Die von 1968-1970 errichtete Anlage besteht aus fünf Erschließungseinheiten mit 7-15 Geschossen, mit insgesamt 350 Wohnungen, die von dem privaten Bauunternehmer Joachim Hahlbeck als Eigentumswohnungen vermarktet wurden. Bei einem Kaufpreis von etwa 500DM/m2 waren die in Großtafelbauweise errichteten Wohnungen vor allem für junge Familien attraktiv, die in der Regel aus anderen Regionen in das stark wachsende, aber noch weitgehend dörflich geprägte Porz zogen. Sprache: Deutsch