Article Number: 167
Hard Cover, German, Staple Binding, 84 Pages, 2008
Ewa Priester, Rolf-Dieter Brinkmann

Andernorts

nothing

In dieser Arbeit wird keine bestimmte Stadt dargestellt, sondern das heutige Umfeld an sich, das sich der Mensch selber geschaffen hat. Der städtische Raum mit seinen abweisenden Seiten und dem Streben darin Orientierung zu finden. Menschen erscheinen nur flüchtig. Ein Zustand wird beschrieben, in dem man immer weniger weiß, wo man ist.

Eine Pause in der sonst fotografischen Arbeit wurde mit Textauszügen des Autors Rolf-Dieter Brinkmann geschaffen. Sie ergänzen die visuelle Ebene um eine gedanklichen Ebene und beschreiben kurze Eindrücke.