Article Number: 1003
Hard Cover, German, Glue Binding, 120 Pages, 2002, Kunsthaus Bregenz (KUB), ISBN 978-3883755632
Hiroshi Sugimoto

Architektur of Time D

Das großzügig gestaltete, exzellent in sechs Farben gedruckte Buch enthält die Serien »Seascapes«, »Architectures«und erstmals die Werkgruppe »Pinetrees« sowie die von Sugimoto fotografierte eigene architektonische Installation zum Thema »Noh-Theater«. Die eindrucksvolle, in enger Zusammenarbeit mit Sugimoto von Martina Goldner gestaltete Publikation enthält Texte von Thomas Kellein, Eckhard Schneider und Hiroshi Sugimoto.

Hiroshi Sugimoto (geb. 1948) vertritt eine herausragende Position der Fotografie, indem er poetische Imagination und Eleganz mit konzeptioneller Komplexität verbindet. Fünf bedeutende fotografische Serien dominieren Sugimotos Werk bis heute: Theater (seit 1978), Dioramen und Wachsfigurenkabinette (seit 1976), Meeresansichten (seit 1980), Sanjusangendo, Halle der dreiunddreißig Buchten (1995) und Architektur (seit 1997).
Das großzügig gestaltete, exzellent in sechs Farben gedruckte Buch enthält die Serien »Seascapes«, »Architectures«und erstmals die Werkgruppe »Pinetrees« sowie die von Sugimoto fotografierte eigene architektonische Installation zum Thema »Noh-Theater«. Die eindrucksvolle, in enger Zusammenarbeit mit Sugimoto von Martina Goldner gestaltete Publikation enthält Texte von Thomas Kellein, Eckhard Schneider und Hiroshi Sugimoto.