Article Number: 1194
Soft Cover, German, Glue Binding, 247 Pages, 2009, argobooks
Marina Sorbello, Antje Weitzel

Cairoscape

Images, Imagination and Imaginary of a Contemporary Mega City

o.A

Seit Jahrhunderten ist Kairo die kulturelle Hauptstadt der arabisch sprechenden Länder gewesen, Entstehungsort der bedeutendsten Literatur, Lieder und Filme. „Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen“, behauptet eine Figur aus Tausend und eine Nacht. „Ihr Staub ist Gold, ihr Nil ist ein Wunder, ihre Häuser sind Paläste, ihre Luft ist weich, ihr Geruch übertrifft den des Aloeholz und erhebt das Herz.“ Diese poetische Beschreibung steht in einem deutlichen Gegensatz zum heutigen Kairo, dreckig, drückend heiß, überfüllt und massiv verschmutzt, wie sie ist. Doch Kairo, mit seiner extremen Dichte und Intensität und seinen Eigenheiten, verzaubert und fasziniert nach wie vor Reisende wie Einheimische.