Article Number: 1980
Soft Cover, German, Glue Binding, 96 Pages, 2009, Lubok, ISBN 978-3-941601-02-4
Tal R

CHEVALIER

LUBOK Spezial
€ 72.00

Für die Reihe Lubok Spezial widmet sich ein einzelner Künstler der Technik des Linolschnitts im Rahmen eines monographischen Buches. Die Grafiken werden direkt von den originalen Druckstöcken gedruckt, die von dem Künstler oder der Künstlerin exklusiv hergestellt werden. Im LUBOK SPEZIAL findet der Betrachter keine Reproduktionen: Jede Seite ist ein Original!

96 einfarbige Linolschnitte, 12 Farben

Aufl.: 1.000

Tal Rosenzweig (* 1967 in Tel Aviv, Israel), bekannt unter seinem Pseudonym Tal R, ist ein dänischer Künstler. Tal R studierte von 1986 bis 1988 an der Kopenhagener Billedskolen u.a. bei Erik Steffensen. Von 1991 und 1993 war er als Lehrer an der Nut Cracker-Art School in Kopenhagen tätig. Anschließend begann er 1994 ein Studium an der Dänischen Königlichen Akademie der Bildenden Künste, das er im Jahr 2000 beendete. Seine Werke waren in verschiedenen Gruppenausstellungen sowie in Einzelausstellungen in Dänemark, den USA, Deutschland, Israel und Großbritannien zu sehen. Zuletzt arrangierte Tal R seine Arbeiten nach eigenem kuratorischen Konzept in der Kunsthalle zu Kiel. Im Jahr 2001 war Tal R Atelierstipendiat der Stadt Mönchengladbach. Seit 2004 unterrichtet Tal R an der Kunstakademie Düsseldorf eine Meisterklasse für Malerei.