Article Number: 266
Hard Cover, German, Staple Binding, 20 Pages, 1900
Gesa Foken

Der leere Platz

nothing

Der leere Platz

›Der leere Platz‹ ist Raum für die Auseinandersetzung mit dem noch nicht Vorhandenen. Er wird zu einer Leerstelle, die gefüllt werden will, die nach einer Existenz in der Zukunft sucht.

Mein im Steindruck und Handoffset gedrucktes Buch ›Der leere Platz‹ betrachtet Wege, freie Räume zu füllen. Es untersucht den Glauben der westlichen Welt an das ›Glück aus der Kiste‹ – an leere Hüllen und neue Oberflächen. Die Absurdität kapitalistischer Zukunftsprojektionen wird in einer Sammlung hoffnungsloser Hoffnungen gespiegelt.

Das Buch ist neben Zeichnungen und Objekten Teil meiner Meisterschülerarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

›Der leere Platz besteht aus zwei Teilen:
– Der Bildteil umfaßt fünfunddreißig Lithografien. Fünf davon sind doppelseitig. Jedes Blatt wurde in ein bis drei Far