Article Number: 796
Hard Cover, German, Staple Binding, 229 Pages, Passagen Verlag
Slavoj Zizek

Die Metastasen des Genießens

Sechs erotisch-politische Versuche

Zizek verbindet in seiner Analyse jouissance feminine und Gewalt. In drei Essays folgt er den Spuren der traumatischen Konflikterfahrung des Geniejßens in der haufigen "allgemeinen Erniedrigung des Liebenslebens" (Freud). Drei weitere Essays untersuchen das Genießen ald politisch-ideologische Kategorie und zeigen, wie politische Gewalt in ihrer körperlichen Realität einen phantasmatischen Hintergrund impliziert.

Zizek verbindet in seiner Analyse jouissance feminine und Gewalt. In drei Essays folgt er den Spuren der traumatischen Konflikterfahrung des Geniejßens in der haufigen "allgemeinen Erniedrigung des Liebenslebens" (Freud). Drei weitere Essays untersuchen das Genießen ald politisch-ideologische Kategorie und zeigen, wie politische Gewalt in ihrer körperlichen Realität einen phantasmatischen Hintergrund impliziert.