Article Number: 7674
Soft Cover, German, Thread Stiching, 143 Pages, 2006, Edizione Periferia, ISBN 978-3-907474-18-1
Jean-Christophe Ammann, Peter Noever, Aðalsteinn Ingólfsson

Die Ringe des Dieter Roth

Dokumentation einer Freundschaft mit Hans Langenbacher
€ 30.00

Dieses Buch bietet die Möglichkeit, eine ungewöhnliche Nähe zum Künstler Dieter Roth zu bekommen. Jean-Christophe Ammann hat mit großem freundschaftlichem Engagement das Projekt begleitet und wesentliche Impulse vermittelt.

Als übermöchtiges Multitalent und wahrer Universalkünstler war Dieter Roth Avantgardist, Grenzüberschreiter, Grübler und Pionier, Dichter, Musiker, Filmemacher und bildender Künstler, der sich auch als Designer und Tüftler von innovativem Schmuck einen Namen schuf.

Der Goldschmied Hans Langenbacher begegnete 1958 in Reykjavik seinem Landesmann Dieter Roth und zwischen ihnen entstand eine langjährige, fruchtbare Zusammenarbeit und Freundschaft.
Der intensive Briefwechsel zwischen den beiden, der akribisch gesammelt und lückenlos dokumentiert ist, lässt eine Ahnung davon aufkommen, was sich in einem Entstehungsprozess alles verbergen kann: Skizzen, Ideen, variierende technische Lösungsvorschläge erzählen die Geschichte von Dieter Roths Schmuckstücken in ihrer spielerischen Vielseitigkeit und universalen Verwendbarkeit. Über zwanzig Jahre zieht sich die Arbeit eines gemeinsamen Schaffens dahin - eine Zeit, in der Neues über weite Distanzen entsteht.

Sprache: Deutsch