Article Number: 2902
Soft Cover, German, Glue Binding, 136 Pages, 2009, Merve Verlag
Hannes Böhringer, Hans Hansen, Axel kufus

einfach

availability unknown, if interested please write an email

Mit Beiträgen von: Hannes Böhringer, Amelia Cuni, Peter Damerow, Horst Günther, Dorothea Hauser, Stefan Heidenreich, Thomas Kapielski, Hans Kollhoff, Thorsten Nolting, Ana María Rabe, Ingo Rechenberg, Ralf Schmitt

»In der Einfachheit steckt Mut. Der ist nötig, sich über Umstände einfach hinwegzusetzen. Die Umstände sind das Übliche, Gewohnheiten, Regeln, Etikette, Konventionen, alles das, was fraglos und fortwährend mitgeschleppt wird. Diese Umstände können nicht ohne weiteres beseitigt werden. Die Einfachheit aber hat den Mut, sie zu vernachlässigen, sie nicht so wichtig zu nehmen. Nur so kann sie mit neuen Lösungen und eleganten Abkürzungen überraschen. Und jeder fragt sich verwundert, wieso man nicht früher darauf gekommen war. Die Einfachheit beendet das Hin und Her der Reden und Einwände durch Evidenz.« Hannes Böhringer

Hannes Böhringer (*1948 in Hilden bei Düsseldorf), lebt in Berlin und lehrt Philosophie an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.
Hans Hansen (*1940 in Bielefeld) studierte angewandte Grafik an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf und machte sich 1962 als Fotograf und Autodidakt selbständig. Seit 1967 lebt und arbeitet er in Hamburg.
Axel Kufus (*1958 in Essen), Ausbildung zum Tischlermeister, parallel zum Designstudium an der HdK Berlin. Seit 2004 Lehre und Forschung am Institut für Produkt- und Prozessgestaltung an der Universität der Künste Berlin.
Die im Buch vorgestellten Gegenstände wurden im Rahmen des Designmai und des DMY 2009 in der Ausstellung: „einfach. Zwölf Umschreibungen“ vom 24. Mai bis 7. Juni 2009 im Ausstellungspavillon der Bauakademie am Schinkelplatz in Berlin gezeigt. (www.designmai.com)