Article Number: 5070
Soft Cover, German, Glue Binding, 18 Pages, 2013, ISBN 978-3-00-041592-0
ALEXANDER BASILE

Emerging Sculptures 1-20

€ 25.00

Die Geschichten hinter den Dingen, die Sprache zwischen ihnen – zwei Perspektiven die der Kölner Künstler Alexander Basile schätzt aber keineswegs als Ideologie verfolgt. Seine Fotografie vermittelt den Eindruck, als drücke er immer erst dann auf den Auslöser, wenn sich vor seinem Auge Dinge und ihre gesellschaftliche Einschreibung zu einer möglichen Skulptur verdichten. (Deutsch)

Der vom Spontan Verlag herausgegebene Bildband „Emerging Sculptures“ bündelt 20 Fotografien die gegenständliche Gruppierungen, Gegenstände, Räume und Oberflächen betrachten. Ihre zufällige Anordnung evoziert Geschichten, die jeder für sich im Auge der Motive neu schreibt. Alle zu sehenden Formen sind zufällig und vermitteln dennoch Ewiges. Die Bilder dokumentieren die Aufteilung eines wahllosen Raumes und die Platzierung der Dinge in ihm. Jene gehen geheimnisvolle Korrespondenzen ein und werden zu Objekten der Kunst in einem Raum, dessen Grenzen und Inhalte verschwimmen. (Quelle: www.mottodistribution.com)

Quelle: Inhaltsangabe.