Article Number: 1516
Soft Cover, German, Thread Stiching, 280 Pages, 2007
Festival der Regionen

Fluchtwege und Sackgassen

Exits and dead ends

Der Katalog 2007 beinhaltet eine vollständige Dokumentation der Festivalprojekte und Textbeiträge, inklusive englischsprachigem Sonderteil.

„Das Festival der Regionen 2007 widmete sich einem Raum der Bewegungen. In den Orten verknüpften sich die Widersprüchlichkeiten aktuellen Lebens, denen mit dem Leitmotiv ‚Fluchtwege und Sackgassen’ nachgespürt wurde, mit den Realitäten einer doppelgesichtigen Region zwischen Durchzug und Rückzug.“ (Zitat aus dem Katalog-Vorwort, Martin Fritz)

Das Festival der Regionen findet seit 1993 alle zwei Jahre dezentral an verschiedenen Orten im Bundesland Oberösterreich statt. An der Nahtstelle von Kunst und Alltagsleben beziehen die Projekte des Festivals die Bevölkerung in die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen, politischen und künstlerischen Fragestellungen ein.