Article Number: 4462
Hard Cover, English, Staple Binding, 128 Pages, 2001, Lars Müller publishers
Andreas Janser, Arthur Rüegg

Hans Richter- New Living

Architecture.Film.Space
€ 43.00

Der Bildband beobachtet den Film „Die neue Wohnung" (1930) des avantgardistischen Auftragsfilmers, Architekten, Malers und Dadaisten Hans Richter (1882-1971).

Der Bildband beobachtet den Film „Die neue Wohnung" (1930) des avantgardistischen Auftragsfilmers, Architekten, Malers und Dadaisten Hans Richter (1882-1971). Die Idee zu einem Film als Ausstellungsobjekt selbst entstand damals im Kontext der Woba, der ersten Schweizerischen Wohnungsausstellung.

Der Werkbundfilm demonstrierte das für damalige Verhältnisse noch recht ungewöhnliche Vertrauen in die Wirksamkeit des Mediums Film als Reklame.
Die Autoren begnügen sich nicht damit, die Entstehungshintergründe des Films penibel nachzuzeichnen, „Die neue Wohnung" selbst wird in Buchform abgebildet. Auf fast achtzig Seiten des Bandes schaut der Leser, liest der Zuschauer den Film. Dabei ist die "Bildkomposition" des Buches gut durchdacht: die Seiten sind mit Sequenzbildern geschmückt, aber nicht überfrachtet, das Auge des Lesers findet Zeit zum Verweilen und kann sogar im Schwarz verharren. Dazwischen kurze Bildbeschreibungen und -interpretationen. (Quelle: art book cologne)