Article Number: 6246
Soft Cover, German, Glue Binding, 192 Pages, 2014, ISBN 978-3-99027-063-9
Galerie im Traklhaus

Hier steht ein Sessel

Sessel, Hocker, Stuhl in der Kunst

Sitzgelegenheiten aller Art haben bildende Künstler immer schon fasziniert, angefangen mit Plastiken von Göttern und Herrschern auf dem Thron.

Das Möbel definiert seinen Besitzer , egal ob es ein prunkvoll ausladender auffallender Lehnstuhl ist oder ein gemütlicher Ohrensessel. Ist die Sitzgelegenheit einfach, alltäglich oder abgenutzt wie in vielen Bildern, auf denen der Stuhl ein markantes Motiv ist, sagt das etwas über die soziale Stellung, den Lebensaugenblick oder die Psyche des Benutzers aus. Ausstellung und Katalog zeigen für viele dieser Interpretationsmöglichkeiten originelle Beispiele von hoher künstlerischer Qualität, Gemälde, Zeichnungen, Foto- und Video-Arbeiten, beginnend mit einem Biedermeier-Bild. Der Schwerpunkt wird aber auf der aktuellen Kunst der letzten drei Jahrzehnte liegen. Mit Arbeiten von mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern: Ai Weiwei, Irene Andessner, Joseph Beuys, Guillaume Bijl, Jimmie Durham, Anton Faistauer, Gelitin, Alberto Giacometti, Franz Graf, Magdalena Jete lova, Gudrun Kampl, Michael Kienzer, Martin Kippenberger, Maria Lassnig, Werner Reiterer, Pipilotti Rist, Roman Signer, Margherita Spiluttini, Daniel Spoerri, Günther Uecker, Lois Weinberger, Franz West, Stefan Wewerka und Erwin Wurm. Mit literarischen Beiträgen von Karl-Markus Gauß, Peter Stephan Jungk, Michael Krüger, Rosa Pock und Peter Handke.

Sprache: Deutsch