Article Number: 2334
Soft Cover, English, Thread Stiching, 58 Pages, 2007, Revolver - Archiv für aktuelle Kunst
Jos Näpflin, Vittorio Santoro, Bojan Sarcevic, Miri Segal, Ursula Sulser

Inherent Discrepancy

Politics in Art? Beyond Socio-Politic Iconography and Mediatic Symbolism

hrsg. von Daniel Kurjakovic zur Ausstellung Inherent Discrepancy (18. Oktober bis 17. Dezember 2005), in Public, Paris mit einer öffentlichen Diskussion von Chantal Pontbriand, Ami Barak, Giovanna Zapperi

Seit einiger Zeit und- wenn nicht alles täuscht- noch eine ganze Weile prägt die Rede von politischer, engagierter Kunst den Kunstdiskurs. Aber was versteht man darunter? Was ist die engere, was die weitere Bedeutung dieser Begriffe? Das vorliegende Projekt versteht sich als Beitrag zu diesen Fragen. Die Ausstellug in Public schlägt in dieser Hinsicht einige künstlerische Positionen vor: Jos Näpflin, Vittorio Santoro, Bojan Sarcevic, Miri Segal, Ursula Sulser. Ihre Arbeiten können in Verbindung zu einem etwas erweiterten Politikbegriff gebracht werden. (französisch, englisch)