Article Number: 2508
Soft Cover, German, Glue Binding, 232 Pages, 2011, Merve Verlag, ISBN 978-3-88396-299-3
Friedrich von Borries, Christian Hiller, Wilma Renfordt

Klima, Kunst, Forschung

€ 18.50

Zwischen Kunst und Wissenschaft sind in jüngerer Zeit vermehrt Annäherungsversuche zu beobachten. Künstler eignen sich wissenschaftliche Methoden an und begreifen ihre Arbeit als Forschung; Wissenschaftler sind fasziniert von der Vermittlungskompetenz und den innovativen Ansätzen der Kunst.

Der Band Klimakunstforschung stellt dieses Feld hybrider Praktiken in einer exemplarischen Auswahl internationaler Projekte künstlerischer Forschung vor. Im Mittelpunkt stehen dabei innovative methodische Ansätze. Alle vorgestellten Forschungsprojekte befassen sich mit »Klima«. Sie stellen sich damit einer gesellschaftlichen Herausforderung, bei deren Lösung die herkömmliche Forschung an ihre Grenzen zu stoßen scheint. Die Perspektive reicht dabei von physikalischen bis hin zu sozialen Fragestellungen. Interviews mit Künstlern sowie Forschern aus Sozial-, Geistes- und Natur-wissenschaften kontextualisieren die vorgestellten Projekte im methodologischen und politischen Diskurs.