Article Number: 3648
Soft Cover, French, Glue Binding, 285 Pages, 2012, Palais de Tokyo

La Triennale 2012

Intense Proxinity

Ausstellungskatalog zur Triennale in Paris 2012. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf der künstlerischen Betrachtung von Herausforderungen der multikulturellen Gesellschaft.

Als Künstlerischer Direktor setzt der renommierte Kurator Okwui Enwezor neue Akzente. Die ehemalige Leistungsschau der jungen französischen Szene hat er in ein diskursives, internationales Forum verwandelt. "Intense Proximity" - Intensive Nähe" lautet das diesjährige Motto und es geht dabei um die Frage, wie Künstler auf die Herausforderungen einer multikulturellen Gesellschaft reagieren. Enwezor, der auch zum Global Art Advisory Council der Deutschen Bank gehört, möchte mit der Triennale "einen Ort der intellektuellen Großzügigkeit schaffen." Dafür stand bereits der Auftakt der Schau mit Rirkrit Tiravanijas Projekt Soup/ No Soup, für das der thailändische Künstler und sein Team am 7. April alle Besucher des Grand Palais bekochten und das Ausstellungshaus in einen Ort der Kommunikation und des Austauschs verwandelten. Das Herz der Triennale schlägt allerdings im vor kurzem renovierten Palais de Tokyo. Außenstellen befinden sich an so unterschiedlichen Orten wie dem Louvre oder dem experimentellen Projektraum Bétonsalon.