Article Number: 6261
Soft Cover, German, Thread Stiching, 288 Pages, 2014, Kunsthaus Bregenz (KUB)
Yilmaz Dziewior

Liebe ist kälter als das Kapital

Live is colder than Capital
€ 42.00

Mit der Gruppenausstellung Liebe ist kälter als das Kapital versammelt das Kunsthaus Bregenz unter einem Zitat des deutschen Theaterregisseurs René Pollesch 16 Positionen, die die Verflechtung von Ökonomie und Gefühlen in der gegenwärtigen Gesellschaft mit künstlerischen Mitteln untersuchen.

Das zur Ausstellung erscheinende Katalogbuch dokumentiert die Ausstellung und ergänzt sie um Interviews, in denen alle teilnehmenden KünstlerInnen ihre Position und Herangehensweise zum Thema ausführlich vorstellen. Essays mit theoretischen Überlegungen aus kunsthistorischer sowie soziologischer Perspektive zum Verhältnis von Emotion und Ökonomie in der heutigen Zeit vervollständigen diese Publikation.

Sprache: deutsch/ englisch

Quoting German theater director René Pollesch in its title, the Kunsthaus Bregenz group exhibition Love is Colder than Capital brings together 16 artistic standpoints that explore the interrelationships of economics and feelings in contemporary society. A catalog book accompanies, documents, and complements the exhibition by means of interviews with all the participating artists who present their positions and approaches to the subject. In addition, the publication contains theoretical essays from art historical and sociological points of view on the relations between emotions and economics in the contemporary world.

Language: german/ english