Article Number: 1950
Soft Cover, German, Staple Binding, 27 Pages, 2007, Textem Verlag
Anne Schülke

Ludwig

Zeitstück

Das Zeitstück „Ludwig“ erzählt eine Geschichte über die Schwierigkeiten und Voraussetzungen des Erinnerns.

Der junge Ludwig will nach dem Besuch einer KZ-Gedenkstätte in Gdansk seine nationale Identität aufgeben. Ein Rechercheur macht sich auf den Weg, mit Augenzeugen und Behörden in Gdansk, Wien, Berlin und Düsseldorf über die Beweggründe des jungen Mannes zu sprechen. Es bildet sich ein Netzwerk von Personen und Begegnungen, das den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Hintergrund des Handelns von Ludwig K. ablesbar macht

Anne Schülke (* 1973) lebt und arbeitet freischaffend in Düsseldorf.