Article Number: 2610
Soft Cover, German, Glue Binding, 64 Pages, 2005, Revolver - Archiv für aktuelle Kunst, ISBN 978-3-86588-039-0
Rainer Ganahl

Next Target

Versteinerte Politik
€ 35.90

Das Buch von Rainer Ganahl dokumentiert, ausgehend von seiner Beteiligung an der Ausstellung »Niemand ist eine Insel« und der darauffolgenden Einzelausstellung »Next Target« in der Gesellschaft für Aktuelle Kunst in Bremen 2003/2004, verschiedene Dialog-Projekte, die den Krieg in Afghanistan und den Krieg im Irak zum Gegenstand haben.

Ganahl hat über einen längeren Zeitraum hinweg auf verschiedene Weise das Zusammentreffen aggressiver Begriffsbildung der amerikanischen TV-Berichterstattung mit ›einfachen‹ spontanen Meinungen einzelner ›Betroffener‹ inszeniert. Dabei wurden die Ergebnisse auf Zeichnungen, Stickereien, Keramiktafeln fixiert: ein Versuch, Geschichtsschreibung selbst in die Hand zu nehmen und der Immaterialität von Internet und TV eine konkrete Materialität mit einer anderen Zeitlichkeit entgegenzusetzen.

hrsg. von Gabriele Mackert & Eva Schmidt; mit Textbeiträgen von Rainer Ganahl und einem Interview zwischen Rainer Ganahl und Ahmet Baban