Article Number: 6181
Hard Cover, German, Thread Stiching, 70 Pages, 2010
Nico Mares

Nico Mares

Nico Mares ist ein Künstler, der in der Tradition neue Wege geht. Er führt die Spur weiter von Konventionen und Einordnung hin zur Darstellung der Malerei an sich. Damit schafft er Bildlandschaften, die der Farbe gewidmet sind, während die Form unaussprechlich bleibt.

Die Kombination von Techniken der Malerei von Träufeln, Schichtung, Neben- und Überlagerung kennzeichnet sein Werk, mit dem er die Suche nach der üblichen Form und Struktur durchbricht. Auch wenn seine Bilder den Eindruck von Spontaneität suggerieren, ist die Farb- und Formgebung bis ins Deteil kontrolliert. Seine Farbschichten verdichten sich zu abstrakten Landschaften, Wäldern, Wiesen und Räumen, in denen sich die Gegenstände schwerelos verteilen. Die Suggestion von Lichteinfall und Sonnenstrahlen, verbunden mit der Leuchtkraft der Farben, verleihen den Werken Glanz und Helligkeit. Vor dem Hintergrund von Farb-, Mond- oder Traumlandschaften offenbaren sich Sequenzen von zuzuordnendem Material, die dem Betrachter die Weiten und Möglichkeiten von Sichtweisen, Assoziationen und Ideen eröffnen. Man wird in die Tiefe der Bilder gesogen, wo sich geheimnisvolle Orte der Erinnerung zu verbergen scheinen.

Sprache: Deutsch