Article Number: 1205
Hard Cover, German, Thread Stiching, 64 Pages, 2008, argobooks, ISBN 978-3-9812284-3-4
Susanne Bürner

Only You

Berlin 2008
€ 26.00

o.A

Susanne Bürner (1970) zeigt ekstatische Fans, mit erhobenen Armen und verzerrter Mimik auf ihr Objekt der Begierde gerichtet. Für den Leser ist das angebetete Subjekt allerdings nicht sichtbar, die Gesten und Blicke weisen aus dem Buch hinaus. Das Buch wird zum Container dieser Menschen, während ihr Objekt der Begierde sich außerhalb des Buches befindet, zusammen mit den Betrachtern.

„Susanne Bürner explores the thresholds of representation. How does the viewer absentmindedly become the actor of cinema’s fantasy? Bürner produces subject–object relationships that problematise the question of inhabiting a world conceived as representation.“ (Vincent Honoré).