Article Number: 1045
Hard Cover, German, Staple Binding, 176 Pages, 2007, Folio, ISBN 978-3-85256-395-4
Sam Auinger, Friends

Sam Auinger & Friends

€ 25.00

Eine Dokumentation der Arbeiten des Komponisten Sam Auinger, der sich seit den frühen 1980er Jahren mit Computermusik, Sounddesign und Psychoakustik beschäftigt.

Thema der Publikation sind die im OK in Linz in einer Ausstellung gezeigten Soloarbeiten, Installationen, die er u. a. mit Robert Adrian X und Hannes Strobl erarbeitet hat, die 20jährige Geschichte der Gruppe „O+A“ sowie weitere Gruppenprojekte, u. a. mit „tamtam“ und „stadtmusik“. Ein Theorieteil mit Beiträgen von Gernot Böhme, Thomas Macho, Holger Schulze und Henning Scheich ergänzt die Dokumentation. Der Künstler Sam Auinger, geboren 1956 in Linz, lebt und arbeitet als Komponist in Linz und Berlin. Mitgründer von „O+A“ (mit Bruce Odland), „tamtam“ (mit Hannes Strobl) und „stadtmusik“ (mit Hannes Strobl und Dietmar Offenhuber). Zahlreiche Preise und Stipendien, u. a. Kulturpreis der Stadt Linz, DAAD-Stipendium, SKE Publicity Preis 2007.