Article Number: 770
Hard Cover, German, Staple Binding, 312 Pages, 2006, Fotohof, ISBN 978-3-901756-75-7
Seeichi Furuya

Seiichi Furuya

€ 45.00

„Mémoires 1983“ eröffnet die Tagebuchaufzeichnungen von Christine Furuya- Gössler aus dem Jahr 1983 im Kontext von 390 Fotografien von Seiichi Furuya aus dem gleichen Jahr.

„Mémoires 1983“ eröffnet die Tagebuchaufzeichnungen von Christine Furuya- Gössler aus dem Jahr 1983 im Kontext von 390 Fotografien von Seiichi Furuya aus dem gleichen Jahr. Die Bilder – Portraits, Städtebilder aus Wien und Graz, Landschaften und Stillleben – sind intime Zeugnisse der Beziehung des Fotografen zu seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn. Sie lassen über die persönliche Geschichte hinaus aber auch die Zeit der frühen 80er Jahre spürbar werden. „Seit dem Jahr 1989 habe ich sechs Fotobände zusammengestellt. Stets dachte ich dabei an meine im Oktober 1985 in Ostberlin verstorbene Frau Christine. Ich konnte mich mit der simplen Erklärung, dass eine psychische Erkrankung sie zum Selbstmord geführt hat, einfach nicht abfinden; ‘Irgendetwas’ ließ mich nicht los. (…) Immer, wenn ich mich meinen Erinnerungen hingab, landete ich im Jahr 1983, dem Jahr, das in mir noch immer ein Chaos auslöst. (…)“ Seiichi Furuya Seiichi Furuya, 1950 in Izu, Japan geboren. Lebt seit 1973 als freischaffender Fotograf überwiegend in Österreich, seit 1987 in Graz.