Article Number: 7027
Magazine, English, Thread Stiching, 200 Pages, 2015, ISBN 978-3-86335-844-0
Quinn Latimer, Adam Szymczyk

South as a state of mind

Für insgesamt vier Ausgaben erscheint "South as a State of Mind" in neuer Gestalt als Magazin der documenta 14.

Das erste Heft thematisiert Muster von Vertreibung und Enteignung ebenso wie Wege ästhetischen, politischen und literarischen Widerstands. Autoren, Denker und Künstler nehmen in neuen Essays Enteignung als historische und zeitgenössische conditio in den Blick und untersuchen ihre Beziehungen zu Performativität, staatlicher Gewalt, Architektur und Protest. Darüber hinaus werden Künstlerprojekte, Gedichte und literarische Texte vorgestellt und in einem Gespräch mit Adam Szymczyk. ***** The documenta 14 volumes of South as a State of Mind are edited by Quinn Latimer and Szymczyk, Director of documenta 14, and redesigned by Mevis & Van Deursen, Amsterdam. South will be a place of research, critique, and literature that will parallel the years of work on the documenta 14 exhibition, as well as help frame its concerns. Writing and publishing will be an integral part of documenta 14, and the journal will herald that process.

Language: Englisch