Article Number: 2768
Soft Cover, German, Thread Stiching, 64 Pages, 2009, Fotohof, ISBN 978-3-902675-31-6
Ulrike Brückner

Space for

(would you like to comment?)
€ 29.00

Wie die meisten Gestalter und Künstler ist Ulrike Brückner fasziniert von den Bildwelten im Internet, hier insbesondere von den massenhaften Fotos von Privatpersonen, die mit erstaunlicher Unbefangenheit bei flickr & Co. gezeigt werden. Wer sich so präsentiert erwartet immer auch ein Echo, einen Kommentar – sei es von einem schwer abzugrenzenden „Freundes

Ausgangspunkt zu dieser Arbeit sind im Internet veröffentlichte private Fotografien.
Der Untertitel der Arbeit „ Would you like to comment?“ ist auf Fotoportalen und Blogs im Internet sinngemäß als Bildunterschrift zu finden.

Ich habe die Figuren aus ihrer ursprünglichen Umgebung herausgeschnitten und in einen imaginären, nicht definierten künstlichen, leeren Raum gestellt. Der Raum reduziert sich meist auf matte, farbige Flächen und eine Horizontlinie. Hierdurch wird der Fokus auf die Körpersprache gesetzt. Durch den neu erzeugten Bildausschnitt wird die Ausstrahlung, die die Figuren auf mich haben, konzentrierter vermittelt.

Die Unschärfe entpersonifiziert die Figuren zu Stellvertretern, bzw. Icons. Die bearbeiteten Bilder sind in verschiedene Rubriken unterteilt: winner, kids, profiles und pets. Die sachliche Archivierung steht im Gegensatz zur Emotionalität der Bilder und erzeugt somit eine neue Betrachtungsebene.

Gestalterisch gehe ich auf den in den Bildern vorherschenden leeren Raum ein, indem ich typografische Linien setze und dadurch wierderum Räume schaffe. Dem Buch liegt ein Poster bei, mit einer Sammlung von gefunden comments. Das Poster visualisiert die Thematik der Fotos (”It‘s me!“ Selbstdarstellung) typografisch.

(Ulrike Brückner)