Article Number: 4376
Magazine, German, Thread Stiching, 144 Pages, 2012, STREULICHT, ISBN 978-3-200-02803-6
Amelie Zadeh, Roland Fischer-Briand, Art Direction, Design: Mario Kiesenhofer

Streulicht #1/2012

Magazin für Fotografie & Artverwandtes
€ 20.00

Untersuchung diskursiver und medialer Erscheinungsformen des Fotografischen (Deutsch/Englisch)

Streulicht, so wird jenes Licht bezeichnet, das durch Reflexion von rauhen Oberflächen in unterschiedlichste Richtungen ausstrahlt und weiter reflektiert; Licht, das Schatten eines Bildes aufhellt, seinen Kontrast mindert.

Die Streuung als Denkfigur- und raum für das Medium der Fotografie zu nehmen, ist der Anlass für diese Publikationsreihe. Diskursive und mediale Erscheinungsformen des Fotografischen auch an seinen Rändern zu untersuchen und diese Ränder nicht als feste Grenzen zu begreifen, ist grundlegend für Streulicht.

Anders als in herkömmlichen Veröffentlichungen und Zeitschriften über Fotografie, ist die Publikation hier selbst Ausstellungsformat, um sich innerhalb fotografischer Bildpraxis zu artikulieren.