Article Number: 6675
Soft Cover, German, Thread Stiching, 130 Pages, 2013
Signe Theill

united nations revisited

Künstlerische Interventionen im politischen Raum - Artistic Interventions in political Space

Der Katalog zur Ausstellung »united nations revisited – künstlerische Interventionen im politischen Raum« erkundet das Spannungsfeld zwischen Kunst und Politik am Beispiel der Vereinten Nationen.

Die beteiligten Künstler konzentrieren sich auf die bildlichen und symbolischen Akte rund um die Weltorganisation. Nach Per Krogh, dessen Wandgemälde seit 60 Jahren den Saal des Sicherheitsrates der UN dominiert, untersuchten unterschiedliche Künstler – darunter Marina Abramovic, Barbara Hepworth, Alfredo Jaar, Sven Kalden, Goshka Macuga, Guy Wouete, Thomas Locher und Khaled Jarrar, deren Arbeiten in diesem Katalog und der Ausstellung erstmals vereint gezeigt werden – die bildlichen und symbolischen Zeichen der Kunst und der Politik des 20. Jahrhunderts oder stellten sich politischen Problemen des 21. Jahrhunderts.

Sprachen: Deutsch, Englisch