Article Number: 12240
Hard Cover, English, Thread Stiching, 4 Pages, 2022, Salon für Kunstbuch
Bernhard Cella

The Space Book of Book Space

€ 240.00

The Space Book of Book Space bildet den Abschluss eines Künstlerprojekts. Ein dreidimensionale Papierskulptur mit acht verschiedenen Ansichten. Ein Popur-Buch als Hommage an die zeitgenössische Kunst - Buch - Szene. Der Versuch einer spielerischen Begegnung mit verschiedenen Konstellationen in denen Autoreninnen und Aktöre, Ausstellungen und Veröffentlichungen, Ereignisse und die Produktion von Publikationen im Realraum interagieren.

Im Gegensatz zu anderen Büchern kann „The Space Book of Book Space“ in aufrechter Position um 360 Grad aufgeklappt und mittels integrierten Magnete zu einem Objekt in Präsentationsform gebracht werden. Vergleichbar mit angrenzenden Räumen eines Hauses repräsentiert jeder Raum seinen eigenen dreidimensionalen Einblick in einen thematisch gesetzten Buchraum, der von oder über das Arbeiten mit Bücher im Kunstfeld erzählt.
Eine Ansicht zeigt beispielsweise, wie Bücher als intertextueller und objektübergreifender Raum angeordnet sind, ein anderer zeigt ihre Autoren, die sich im Gespräch um ihre Werke versammeln; Ein dritter gibt einen Einblick, wie Bücher arrangiert werden , um zu einer Ausstellung zu formieren. Schließlich widmet sich Raum D dem Erbe der Konzeptkunst und ihren künstlerischen Strategien, die von der Erstellung von Buchobjekten bis hin zu Performance und Happenings reichen. Raum 7 und 8 thematisieren No-ISBN - dem Selbstpublizieren im Kunstfeld nach der Digitalisierung und der Durchsetzung des Internets als umfassendes Massenmedium. Edition of 100, numbered and signed.